Main menu
Loading
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/headers.Header_Seminar-Saeulengk-is-88.jpglink
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/headers.Kinder_Sonntagsschulseminargk-is-88.jpglink
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/headers.Kasachstangk-is-88.pnglink
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/headers.Header_Flüchtlinge_Glaubensgrundkursgk-is-88.jpglink
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Broschre-obengk-is-88.jpglink
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/headers.Siziliengk-is-88.jpglink
http://www.voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Gottes Lebensregel fuer Heiligkeitgk-is-88.jpglink
«
»
  1. 0
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 8
  6. 9
  7. 10

 

Herr wir wollen beten lernen 3D

 
Herr, wir wollen beten lernen

Ermutigung aus dem Gebet des Herrn 


Peter Masters

 

 

 

 

 

 

► Zum Shop

 

Das Gebet ist die Wurzel unseres praktischen Christenlebens. Es ist ein elementarer Bestandteil unseres alltäglichen Glaubenslebens. Wir haben allen Grund, Gott dafür zu danken, dass unser Herr Jesus Christus sich über keinen anderen Punkt so ausführlich und so häufig geäußert hat, wie über das Gebet.

Die Bedeutung des Gebetes des Herrn zeigt sich in der einfachen Tatsache, dass unser Herr Jesus Christus es zweimal mit sehr geringfügigen Abweichungen Seine Jünger beten lehrte. Er, der niemals ein Wort ohne guten Grund sprach, hat es für geeignet gehalten, uns dieses Gebet bei zwei unterschiedlichen Anlässen beizubringen.
Der Anlass, bei dem Er das Gebet des Herrn ein zweites Mal sprach, ist hochinteressant. »Einer Seiner Jünger« sprach zu Ihm: »Herr, lehre uns beten!« Die Antwort auf diese Bitte war das wohl bekannte Gebet, welches der Prediger Peter Masters in seinem Buch »Herr, wir wollen beten lernen« behandelt.

 

Dieses Buch über das Gebet des Herrn ist eine Anleitung für richtiges Beten und eine Hilfe im täglichen Leben. Es führt den Beter in die Gegenwart Gottes, in welcher uns all Seine Verheißungen und Vorrechte geschenkt werden.

Der Autor spricht auch Probleme im Gebetsleben an: scheinbar unerhörte Gebete oder ausstehende Erhörungen; er legt die Verheißungen und Vorrechte für Gotteskinder dar und ermutigt in seelsorglich einfühlsamer Weise zu geduldigem Warten auf Gottes Eingreifen.

Lasst uns danach streben, das Gebet des Herrn in unserem ganzen Umgang mit Gott zu unserem Modell und Muster zu machen. Möge es uns die Dinge nahebringen, für die und gegen die wir beten sollen. Je mehr wir über das Gebet des Herrn nachsinnen und es untersuchen, desto mehr werden wir darin Unterweisung und Ermutigung finden.

 

 


 

Über den Autor

Peter MastersPeter Masters dient seit 1970 als Prediger am weltberühmten Metropolitan Tabernacle in London, wo auch C.H. Spurgeon wirkte. Er ist Ausbildungsleiter für angehende Prediger im Seminar des Tabernacles, Herausgeber der internationalen Zeitschrift »Sword and Trowell« (die von Spurgeon 1865 begonnen wurde) sowie Autor der Bücher »Gottes Lebensregel für Heiligkeit« und »KraftWort«

 

Weitere Informationen zu Peter Masters finden Sie auf der Webseite von Metropolitan Tabernacle, www.metropolitantabernacle.org